Wie man eine Kreativkultur und einen strategischen Prozess aufbaut und pflegt

Strategisches Denken

Die Bedeutung einer prozessorientierten Kultur

Strategisches Denken Strategie Designprozess Arbeitskultur TEAMS Medium

TEAMS arbeitet nicht nur an Prozessen und Entwicklungsstrategien für Kunden, sondern versucht auch, die eigenen stetig zu verbessern. Der Prozess bestimmt die Qualität unserer Produkte. Unsere Mitarbeiter arbeiten mit ihm, weshalb er aus dem Kern des Studios heraus entstehen und entwickelt werden muss.

Johanna Frerichs, TEAMS Hamburg Senior Industrial Designer und Project Lead, schreibt über die Chancen und Herausforderungen, die ein Designprozess verbunden mit einer Unternehmenskultur für Kunden und Mitarbeiter mit sich bringt.

Lesen Sie den kompletten Artikel auf Medium.

“Ich schätze die holistische und prozessgetriebene Designkultur bei TEAMS sehr. Denn ich glaube, dass Design einen größten Einfluss hat, wenn es agiert und nicht nur reagiert. Dafür muss man vorab mit allen Projektbeteiligten planen und Strategien bilden um die Erwartungshaltungen zu definieren.”

Johanna Frerichs, TEAMS Hamburg Senior Designer und Project Lead

“Die globale Leistungsfähigkeit von TEAMS wird erst durch unsere einheitlichen Prozesse, Methoden und Tools möglich. TEAMS spricht weltweit eine Sprache, mit regionalen Akzenten”

Kai Gehrmann, TEAMS Hamburg Creative Director & Growth Strategy

Share this story